Wo soll ich in Frankreich wohnen?

Häufig kann der Betrieb vor Ort helfen. Für das Sprachenlernen optimal ist ein Aufenthalt in einer Familie; diese sind aber manchmal schwierig zu finden. Gute Adressen sind häufig Jugendherbergen (Auberges de Jeunesse) oder Wohnheime für junge Arbeitnehmer (Foyer des jeunes filles/garcons). Auch bei Studentenwohnheimen kann man Online nachfragen- während der Semesterferien besteht dort eine gute Chance auf ein Zimmer. Außerhalb der touristischen Hauptreisezeit locken manche Hotels oder Pensionen mit günstigen Langzeitangeboten. Jetzt heißt es: Suchen suchen suchen..... Das Internet ist hierbei äußerst hilfreich.

Vorherige Seite

Nächste Seite: Wie soll ich das Alles bezahlen?