Komme ich dafür überhaupt in Frage?

Wie lang kann/muss der Aufenthalt in Frankreich sein?

Du kannst bis zu einem Viertel Deiner Ausbildung im Ausland verbringen. 2 Wochen oder 3 Monate? Allein Du entscheidest das zusammen mit Deinen Ausbildern/-Innen, Lehrern/-Innen und dem ausländischen Betrieb! Ab einem Aufenthalt von 4 Wochen ist laut Berufsbildungsgesetz ein mit der Kammer abgestimmter Plan erforderlich. So soll sicher gestellt werden, dass Du auch im Ausland relevante Dinge für die Abschlussprüfung lernst.

Vorherige Seite

Nächste Seite: Wie gehe ich vor? Wo fange ich an?